_logo_CTA_MODULAR_2017.png

CTA MODULAR

KLIMAZENTRALEN MIT SCHNELLKONFIGURATION

CTA MODULAR: 5 Modelle mit frontseitigen Abmessungen von 1.000 x 1.000 mm bis 1.400 x 2.300 mm. Luftmenge: 4.500-28.000 m³/h.
17 Modulsektionen verfügbaren: Filterflächen G4 oder Taschen F7, Mischkammer, Kreuzstrom-Wärmerückgewinner, Wasser-Heizregister, elektrischer Heizregister, Wasser-Kühlregister mit Tropfenabscheider, Dampfbefeuchter, Schalldämpfer, Ventilator.

Merkmale

  • Stützfüße in glasfaserverstärkter Kunststoff- und Aluminiumstruktur.
  • Doppelte Sandwich-Verkleidung seitlich mit einer Stärke von 25 mm.
  • 25 mm Platten, die mit dem exklusiven System SNAP-IN (ohne Schrauben)
  • befestigt sind, das einen gleichmäßigen Druck auf die Verkleidung ausübt und hervorragend gegen Lufteintritt abdichtet.
  • Stromlinienförmige Alu-Klappen.
  • Höchst wirksame Spezialdichtungen mit integrierten Zahnrädern für optimalen Schutz.
  • Motorisierbare Klappen.
  • Verfügbar mit Integrierter Elektronischer Kontrolle.
  • Perfekte Abdichtung für eine optimal Luftaufbereitung.
  • Free-Cooling. Bei besonderen Bedingungen der Außen- und Innenlufttemperaturen sichert die Luftbehandlung mit der höheren Energieeffizienz.
  • Vereinfachte Wartung. Alle Komponenten können problemlos zur Ausführung der Reinigungs- und Wartungsarbeiten entfernt werden und ein interner Zugang zu sämtlichen Abschnitten ist auch möglich.