Profil

WER SIND WIR

Mit seiner langjährigen Erfahrung und strukturierten Organisation ist NOVAIR der Spezialist für Luftqualität innerhalb der Gruppe G.I. HOLDING. Das Unternehmen bietet eine umfassende und integrierte Produktpalette an Belüftungsgeräten für private und industrielle Einsatzbereiche an: Zentrale Luftaufbereitungssysteme, Endgeräte und Roof Top. Alle Geräte lassen sich personalisieren und wurden speziell entwickelt, um maximalen Komfort bei bester Energieeffizienz zu liefern. Um unseren Kunden die beste Lösung zu garantieren, werden ihre Planungen in Zusammenarbeit mit spezialisierten Projektmanagern - Experten für Luftaufbereitung und Belüftung - entwickelt. Unterstützt werden sie dabei von qualifizierten Technikern im Bereich Montage und Start-up der Geräte ebenso wie von ausgewählten Lieferanten, welche die Zuverlässigkeit der Komponenten und Bauteile sicherstellen.

Im privaten Wohnbereich zeichnen sich die Produkte von NOVAIR durch die besondere Aufmerksamkeit aus, welche jedem einzelnen Kunden gewidmet wird. Im Fokus steht die Materialqualität und die Serviceleistungen im Bereich Technik und Vertrieb, um auf diese Weise den besten Kompromiss zwischen Funktionalität und Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten zu erreichen. In der Produktentwicklung achten wir von Anfang an auf Vorschriften, welche die Geräuschentwicklung während des Betriebs betrifft, auf die Präzision bei der Kontrolle von Feuchtigkeit und Temperatur sowie auf die Möglichkeit, effizient die Arbeitslast im Falle von Multi-User-Systemen für Einkaufszentren oder Büroflächen zu managen.

Die Produktpalette NOVAIR eignet sich besonders für Industrie- und Produktionsflächen. Dabei werden alle Ressourcen genutzt, um Geräte zu planen, welche extreme Zuverlässigkeit, leichte Wartung, lange Lebensdauer und Flexibilität im Falle spezieller Applikationen garantieren. Dies betrifft vor allem Branchen, in denen die Kontrolle der Luftqualität sowie die Sterilität und Reinheit der Luft (wie beispielsweise in der Pharmazie- oder Chemiebranche) fundamental für die Sicherstellung einer hohen Produktionsqualität ist.

IN ENGEM KONTAKT MIT UNSEREN KUNDEN

Der neue Firmensitz der G.I. HOLDING ist in Latisana, in der italienischen Provinz Udine. Hier befindet sich auch der Showroom mit 1.500 m² Ausstellungsfläche, auf der die Produkte der gesamten Gruppe präsentiert werden, sowie die Cooling Academy: ein Trainingsbereich zur technischen Aus- und Weiterbildung von Beratern, Ingenieuren und Planern, in dem die Funktionsweise der Produkte dargestellt und simuliert werden kann.

Zur Gruppe gehören die G.I. INDUSTRIAL HOLDING mit 4 Produktionsstätten in Europa (in Latisana, Rivignano Teor und Piove di Sacco, alle in Italien, sowie in Biatorbágy in Ungarn - GIMEK Zrt), der Produktions- und Vertriebsstandort in Malaysia G.I. INDUSTRIAL ASIA HOLDING Sdn Bhd und die Vertriebsfirma G.I. MIDDLE EAST Fze mit Sitz in den Vereinigen Arabischen Emiraten.

In Latisana befinden sich der Produktionsbereich für Flüssigkeitskühler mit geringer und mittlerer Leistung sowie die Abteilungen Marketing und Vertrieb. Das italienische Rivinano Teor (Provinz Udine) ist dagegen der Produktionsstandort für die Flüssigkeitskühler mit hoher Leistung. Außerdem steht hier die Klimakammer, welche dem Unternehmen ermöglicht, umfangreiche Tests im Beisein des Kunden durchzuführen, um das perfekte Funktionieren, das Leistungsspektrum sowie den breiten Einsatzbereich der Anlagen und Geräte zu demonstrieren. Sie ermöglicht die Durchführung umfangreicher Testreihen im Außentemperaturbereich von -20°C bis +50°C.

Im ungarischen Biatorbágy befinden sich die Produktionsanlagen für Roof Top, Dry-Cooler und Gebläsekonvektoren.

Die internationale Vertriebsstruktur besteht aus einem Netzwerk von mehr als 70 lokalen Distributoren, welche über vier Vertriebsbüros mit Sitz in Italien, Russland, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Malaysia gesteuert werden.

DSC03948-HDR.jpg

Total Quality

Das Konzept der TOTAL QUALITY ist die zugrunde liegende Philosophie für jede Art von Aktivitäten der Gruppe. Alle Produktphasen werden sorgfältig überwacht, von der Produktentwicklung über die Auslieferungen von Komponenten und Bauteilen, dem Zusammenbau bis hin zum Kundendienst nach dem Verkauf. Der gesamte Produktionszyklus ist in jeder seiner Phasen strengen Kontrollen unterworfen und abschließend werden am Ende des Zusammenbaus detaillierte Tests durchgeführt. Dabei wird das korrekte Funktionieren der montierten Anlage auch unter extremen Bedingungen überprüft. Alle Parameter, wie Druck, Temperatur, Geräuschpegel und Vibrationen werden überprüft, um sicherzustellen, dass sie mit den zu erwartenden Ergebnissen übereinstimmen.
Die Technischen Kundendienstzentren führen auf Wunsch den Start-up der Geräte vor Ort durch, um ihr perfektes Funktionieren und eine eventuell notwendige Anpassung der Geräte an die Bedingungen und Anforderungen der Anlage vor Ort, in die sie integriert werden, vorzunehmen. Außerdem sorgen sie für die schnelle und sorgfältige, komplette technische Betreuung während des gesamten Lebenszyklus der Geräte. Unsere Mission bezüglich der Qualität bedeutet die Erwartungen, Präferenzen sowie eventuelle kritische Punkte direkt zu erkennen. Dazu dient unsere „Stimme des Kunden“. Diese quantitativen und qualitativen Erhebungen begleiten prinzipiell jeden Prozess, jedes Produkt und jede Serviceleistung. Nur so können wir am besten die Wünsche und Erwartungen unserer Kunden verstehen.

_tecnici_su_macchine_novair.jpg

AUFMERKSAMKEIT FÜR UNSERE KUNDEN

NOVAIR bietet gezielte und maßgeschneiderte Antworten auf hochspezifische Anforderungen, insbesondere für große Installationen.

Engineering- und Serviceunterstützung.

Der hochqualifizierte technische Vertriebs-Support ermöglicht es NOVAIR, in Zusammenarbeit mit dem Kunden die beste Lösung für jeden spezifischen Bedarf zu entwickeln und vollständig maßgeschneiderte Lösungen für die Kundenanforderung anzubieten. Ein dichtes Netzwerk von 45 geografisch in ganz Italien verteilten Zentren für technische Hilfe unterstützt das Startup.

Schnelle Reaktion.

Eine hochflexible Organisation und schnelle Entscheidungen sowie kurze Lieferzeiten für die Produktion ermöglichen es NOVAIR, schnell auf Kundenbedürfnisse zu reagieren.

Zertifikate

Die Luftaufbereitungssysteme von NOVAIR verfügen über Zertifikate, welche die Erfüllung höchster Leistungsanforderungen garantieren.

Die EUROVENT-Zertifizierung der CTA-Geräte bestätigt die Zuverlässigkeit und Korrektheit der Leistungsdaten und angegebenen Eigenschaften. Die CTA-Geräte sowie alle verbauten Komponenten entsprechen den Richtlinien ErP EcoDesign 2018 LOT6. Außerdem wird im Rahmen der EUROVENT-Zertifizierung überprüft, dass die CTA-Geräte die Europäische Norm UNI EN 1886 bezüglich der mechanischen und thermischen Eigenschaften der Gehäuse erfüllen. Die Einheiten erreichen in den Konfigurationen THERMAL BREAK und SANIX die Klassen T2 und TB2 bezüglich der thermischen Eigenschaften der Gehäuse: T2 beim Wärmedurchgang und TB2 bei Wärmebrücken. Die Klassen L1, D1 und F9 garantieren eine ausgezeichnete mechanische Festigkeit sowie Luftdichtheit des Gehäuses und der Filter sowohl bei Überdruck (+700 Pa, +2.800 inWG) als auch bei Unterdruck (-400 Pa, -1.600 inWG). Die CTA-Geräte entsprechen den Normen UNI EN 13779 (Luftqualitätsstandards für Lüftungs- und Klimaanlagen) und EN 779 / EN ISO 16890 (Leistung von Luftfiltern). Die Geräte Sanix erfüllen die Normen DIN 1946-4 und VDI 6022, welche die Hygieneanforderungen an raumlufttechnische Anlagen und insbesondere die Anforderungen in Gebäuden und Räumen des Gesundheitswesens regelt (Tests werden vom TÜV durchgeführt). Auf Wunsch können die Geräte mit Komponenten mit dem Zertifikat ATEX ausgestattet werden (bezüglich Schutzsysteme zur bestimmungsgemäßen Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen).